Page 8

BFV_BestPractice_Broschuere_2016

TSV Egmating – Vereinsleben erfolgreich wiederbelebt Ausgangslage Der einst florierende Verein litt ab der Jahrtausendwende unter extremen Nachwuchsproblemen mit konstant sinkenden Mitgliederzahlen – insbesondere bei der D-Jugend. Es kam verstärkt zur Gründung von Spielgemeinschaften (SG). Zudem wurde der Verein nicht mehr als Treffpunkt der Egmatinger gesehen, die öffentliche Wahr- nehmung nahm rasant ab, das Image des Vereins wurde zunehmend schlechter. Zielsetzung • Wiederbelebung der Nachwuchsabteilung (langfristig wieder eigene Mannschaften in allen Altersklassen). • Feste Verankerung der Fußballabteilung im gesellschaftlichen Leben der Gemeinde. Fakten Aktuelle Mitgliederzahl 750 (alle Abteilungen) Vereinsart Mehrspartenverein in der Gemeinde Egmating mit knapp 2300 Einwohnern (LK Ebersberg, OBB) Mannschaften Aktuell 9 Mannschaften (2x Herren, je 1x A-D-Junioren und F-Junioren, 2x E-Junioren) Vereinsmitarbeiter Aktuell 20 Infrastruktur Rasenplätze, 1 Kleinfeld, vereinseigenes Vereinsheim Besonderheiten Die Sportanlage des TSV Egmating liegt zentral im Ort. Es gibt keinen weiteren Fußballverein im Ort. Im Landkreis wird in den kommenden Jahren mit einem (leichten) Bevölkerungszuwachs gerechnet. Die Bevölkerung wird zwar im Schnitt älter, die Zahl der Kinder wird aber wohl (leicht) steigen.


BFV_BestPractice_Broschuere_2016
To see the actual publication please follow the link above