Page 44

BFV_BestPractice_Broschuere_2016

Massstäbe setzen Konzepte (er)finden Lesen, Staunen, Selber machen Im Freistaat Bayern gibt es derzeit über 4600 Vereine, die mit rund 30.000 Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen. Jeder dieser 4600 bayerischen Vereine ist anders strukturiert und aufgebaut: Ob Einsparten- oder Mehrspartenverein, ob fünf oder 50 ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter, ob Stadt- oder Landverein – vieles hängt von den regionalen und strukturellen Gegebenheiten ab. Aufgrund der unterschiedlichen Voraussetzungen gibt es deshalb auch unterschiedliche Herangehensweisen an die verschiedensten Herausforderungen im heutigen Vereinsleben des Amateurfußballs. Diese Best-Practice-Broschüre soll den Vereinen in Bayern als Orientierung dienen, denn sie enthält viele nachahmenswerte Ideen, die in die Tat umgesetzt wurden. Vom Aufbau einer Mädchenabteilung anhand von Schulkooperationen über die eigenständige Sanierung und Renovierung des Kabinentrakts oder den Bau eines neuen Sportplatzes bis hin zur Digitalisierung und modernen medialen Darstellung des Vereins – diese „Vorzeigevereine“ haben etwas geschafft, worauf sie zurecht stolz sein dürfen. Sponsoren aktivieren Ferienevents anbieten


BFV_BestPractice_Broschuere_2016
To see the actual publication please follow the link above