Page 2

BFV_BestPractice_Broschuere_2016

Inhalt Lesen, Staunen, Selbermachen Worum geht‘s? Erfolgsvereine, Chancen und Ansporn – Vorwort von BFV-Präsident Rainer Koch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 Eine Partnerschaft, die passt – Grußwort des Prodekans der Hochschule Fresenius München, Prof. Dr. Stefan Wiedmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 „Wahrer Erfolg“ im Amateurfußball – Dipl.-Soz. Tim Frohwein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Zwölf Geschichten des Gelingens Vereinsleben erfolgreich wiederbelebt – TSV Egmating . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Erhöhung der Mitgliedsbeiträge: jetzt läuft‘s – SG Nürnberg/Fürth . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Sportplatzbau, so kann’s gehen – TSV Oerlenbach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Renovierung des Kabinentrakts – BSK Neugablonz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 Bei uns spielen alle: Integration im Verein – FC Wacker München . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Neue Vorstandschaft, fast über Nacht – TSV Moosburg/Neustadt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Das Energiewunder in Unterfranken – SV Fatschenbrunn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Ein Verein, der „spricht“ und über den man spricht – TSV Lonnerstadt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Schiedsrichter finden ist kein Hexenwerk – DJK SV Altdorf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31 Mädels auf den Platz – SpVgg Markt Schwabener Au . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 Jugendarbeit: Quantität durch Qualität – SV Waldeck-Obermenzing . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Ferienfußballschule im Verein – FC Aich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 Kontaktdaten und eigene Erfolgsgeschichten Was die können, das kann Dein Verein auch? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42


BFV_BestPractice_Broschuere_2016
To see the actual publication please follow the link above